Auf ins neue Jahr mit einer Kokos-Limetten-Tarte und einem Gewinnspiel **juhuuuu**

4

Liebe Backbegeisterte,

es gibt süße Neuigkeiten! Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und ich wünsche allen süßen Zähnen da draußen ein frohes Neues Jahr!


Vor einiger Zeit habe ich eine nette Email von der Firma Dr. Goerg bekommen. Dr. Goerg bietet tolle Kokos-Produkte an, natürlich in Bio-Qualität! Schaut mal hier, falls ihr Lust habt auf alles rund um die Kokosnuss, was man nicht einfach so im Supermarkt um die Ecke findet.

7

Dr. Goerg fragte mich, ob ich vielleicht Lust hätte, bei einem Online-Backrezeptheft rund um das Thema Kokos mitzuwirken. Natürlich konnte ich dieses tolle Angebot nicht abschlagen und machte mich sofort ans Werk! Ich konnte so viele Kokosprodukte benutzen wie ich wollte und meiner Phantasie freien Lauf lassen :)

5

Vor ein paar Tagen hat Dr. Goerg schließlich dieses tolle kleine Online-Backrezeptheft herausgebracht, bei dem auch noch viele andere Food-Blogger mitgewirkt haben. Entstanden ist eine süße Sammlung von Kokosrezepten, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen :)

Cocktails mit Kokos - Rezeptbuch von Dr. Goerg

Backen mit Kokos – Rezeptbuch von Dr. Goerg

Mein Beitrag ist diese süß-säuerliche Kokos-Limetten-Tarte! Ein Traum in Grün mit Kokosnote… hmmm…

6

Und das braucht ihr, um sie zu backen:

Einkaufszettel

Für den Boden
• 150 g Vollkornkekse
• 40 g Kokosraspeln
• 85 g Butter
• 25 g Kokosspeisefett

Für die Füllung
• 150 g gesüßte Kondensmilch
• 250 ml Kokosmilch
• 6 Bio-Eigelbe
• 1 ½ TL abgeriebene Limettenschale
• Saft von 2 kleinen Limetten

Für die Garnitur
• 1 TL Kokosraspeln
• 1 TL abgeriebene Limettenschale

Collage Zutaten

1. Den Backofen auf 175 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. Für den Boden die Vollkornkekse fein zerkrümeln. Die Kokosflocken in einer Pfanne rösten, bis sie leicht braun sind. Die Kekskrümel mit den gerösteten Kokosraspeln vermengen. Die Butter und das Kokosfett schmelzen und zu den Kekskrümeln und Kokosflocken geben. Alles vermengen und in eine Pie-Form geben. Zuerst den Boden fest drücken und dann einen Rand hochziehen. Den Boden im Ofen 10 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

2. Für die Füllung die gesüßte Kondensmilch mit den Eiern gut verschlagen. Die Kokosmilch dazugeben und gut unterrühren. Die Limettenschale und den Limetten- saft ebenfalls gut unterrühren. Die Masse auf den ausgekühlten Keksboden geben und im Ofen noch einmal ca. 30 Minuten backen. Die Masse wird ähnlich fest wie ein Pudding.

3. Die Tarte auskühlen lassen und mit Kokosraspeln und Limettenschale garnieren. Am besten schmeckt die Tarte frisch gekühlt aus dem Kühlschrank.

3

Meine bessere Hälfte hat die Tarte gleich zu seinem neuen Lieblingskuchen erklärt… und das mag schon was heißen… Er ist schließlich der Sohn eines Bäckers und versteht was von gutem Kuchen. Also klopfte ich mir kurz auf die eigene Schulter und schickte das Rezept inklusive Fotos an das Team von Dr. Goerg.

8

Ich finde das kleine Heftchen, das man sich hier GRATIS (yay!!) herunterladen kann, wirklich schön! Die anderen Blogger und auch Dr. Goerg haben sich tolle Rezepte ausgedacht, die Lust aufs Nachbacken machen!

1

Und jetzt kommt das Beste: Dr. Goerg hat mir ein kleines Produktpaket zugeschickt und ihr könnt ein paar der tollen Produkte in einer kleinen Verlosung gewinnen! Zu gewinnen gibt es ein kleines Pakete mit verschiedenen Produkten von Dr. Goerg für einen Kokosliebhaber unter euch :)

Gewinnspiel

Und so hüpft ihr ins Lostöpfchen:

Hinterlasst mir bis zum 18.01.2016, 12:00 einen Kommentar unter diesem Eintrag, in dem ihr mir sagt, mit welchem Kokosprodukt von Dr. Goerg ihr gern arbeiten würdet und was ihr damit backen (oder kochen?) würdet. Aus allen Teilnehmern wird dann 1 Gewinner ausgelost. Die Gewinnspielregeln findet ihr am Ende des Eintrags.

2

Hach, ich freu mich schon richtig, dem Gewinner zu verkünden, dass er oder sie gewonnen hat!
Also viel Glück und fleißiges Backen!

Alles Liebe,
eure Steffi (:

 

 

 

Teilnahmebedingungen am Gewinnspiel:

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
Berücksichtigt werden ausschließlich Kommentare, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden. Der Blog Friede.Freude.Eier.Kuchen übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Kommentare. Ein Kommentar wird nur dann berücksichtigt, wenn er von einem Leser unter Angabe einer gültigen Emailadresse gemacht wurde.
Der Gewinner wird per Zufallsprinzip bestimmt und innerhalb von 1 Woche unter der angegebenen Emailadresse informiert. Der Name des Gewinners wird nach Teilnahmeschluss im nächsten Blogeintrag auf www.friede-freude-eier-kuchen.de veröffentlicht.
Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise können nicht bar ausgezahlt werden.

Google+